Logo Innsbruck informiert
674767879_0.jpg

Erste Football Akademie Österreichs in Innsbruck

NMS Hötting-West mit erster Football Akademie
Die Neue Mittelschule Hötting-West wird ab dem Schuljahr 2013/14 von der Stadt Innsbruck pädagogisch neu ausgerichtet und bekommt die erste Football Akademie Österreichs. Am 26. November präsentierten Stadtrat Ernst Pechlaner, Projektleiter Mag. Daniel Dieplinger, NMS-Direktor Othmar Praxmarer und Dr. Karin Zangerl (Amtsleiterin Familie, Bildung und Senioren) die Details des Projekts.

„Innsbruck ist mit der Football Akademie Vorreiter und voll im Trend“, war Bildungsstadtrat Ernst Pechlaner von dem neuen Projekt begeistert: „Football erfreut sich in Tirol größter Beliebtheit. Teamgeist und gegenseitiger Respekt sowie die Einhaltung von Regeln braucht es in allen Sportarten. Es ist sehr wichtig, diese Werte auch in den Schulen zu vermitteln.“
Neben einer sehr guten Schulausbildung bekommen die SchülerInnen der Football Akademie eine exzellente Sportausbildung mit sieben Wochenstunden Sport. „Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich zwischen den Schwerpunkten Flag Football, Cheerleading und Tackle Football zu entscheiden“, erklärte Projektleiter Daniel Dieplinger. Darüber hinaus erhalten sie eine pädagogische Corporate Identity – es wird sogar eigene Schuljacken geben – sowie Tutoring, optionale Nachmittagsbetreuung und eine sportmedizinische Betreuung. Das Lehrer-Coaching Team ist einzigartig in Österreich: ein Sportwissenschaftler und ehemaliger Olympiateilnehmer (Andreas Pröller, BSc.), ein Junioren-Nationalteam-Headcoach (Jakob Dieplinger), ein Sportmanager (Mag. Daniel Dieplinger) sowie eine Cheerleading-Spezialtrainerin (Babara Bisjak-Schütz) sind die Stützen der Akademie.

Auch Direktor Othmar Praxmarer blickt dem neuen Schuljahr schon gespannt entgegen: „Es ist ein tolle Idee, diese Trendsportart an unserer Schule zu installieren. Die Schülerinnen und Schüler werden über den Sport motiviert, Leistung zu bringen.“

Die Idee zur Football-Akademie entstand aus einem Projekt des vergangenen Schuljahres an den Neuen Mittelschulen. „Basierend auf dem Erfolg der Flag-Football-Schülerliga und dem Enthusiasmus der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben wir uns überlegt, diesen neuen Schwerpunkt zu legen“, berichtete Karin Zangerl über die Entstehungsgeschichte.

Woche der Neuen Mittelschulen
Die Football Akademie Hötting-West ist eine öffentliche Schule für Nichtvereinssportler sowie für Vereinssportler, für Mädchen wie für Burschen.
Alle Interessierten können sich in der Woche der Neuen Mittelschulen (14. bis 18. Jänner 2013) selbst ein Bild machen. In der Neuen Sportmittelschule Hötting-West findet sie am Freitag, 18. Jänner 2013, von 14 bis 16 Uhr statt. Wer sich für die Football Akademie entscheidet, ist zum Aufnahmegespräch mit Überprüfung der koordinativen Fähigkeiten am Freitag, 1. Feber 2013, von 14.30 bis 17 Uhr herzlich eingeladen.

SchülerInnen außerhalb des Gemeindesprengels Innsbruck benötigen eine Bestätigung ihrer Wohnsitzgemeinde für den Schulbesuch in Hötting-West.
26. November 2012