Logo Innsbruck informiert
1248798106_0.jpg

Erfolgreiche Aktion

1.004 Schultaschen wurden für Rumänien gesammelt.
Die Hilfsbereitschaft der Tiroler Mädchen und Buben hat dieses Jahr ein neues Hoch erreicht. Im Rahmen der jährlichen Schultaschen- und Schulsachensammlung gaben über 1000 SchülerInnen ihre gut erhaltenen Schultaschen bei Sammlungen an Volksschulen und an Recyclinghöfen ab. Im Innsbrucker Recyclinghof wurden rd. 150 Schultaschen gesammelt.

Rechtzeitig zu Schulbeginn werden diese an hilfsbedürftige Kinder in Satu Mare, Rumänien, verteilt. Zuvor wurden die Schultaschen von engagierten Asylwerbern des Flüchtlingsheim Kufstein am Recyclinghof der Stadtwerke Kufstein gereinigt, von wo aus sie dann mit einem Hilfstransport der Caritas nach Satu Mare gebracht wurden.

Ziel dieser Hilfsaktion von Umweltverein Tirol, Österreichisches Jugendrotkreuz, Landesfeuerwehrverband Tirol und Land Tirol ist es einerseits Familien in Hilfsgebieten mit gut erhaltenen Schulmaterialien zu unterstützen und andererseits die gut erhaltenen Schultaschen vor ihrem Ende im Abfallkreislauf zu bewahren und somit die Ressourcen der Umwelt zu schützen.
05. September 2012