Logo Innsbruck informiert
282133593_0.jpg

Eine grüne Hommage an die Vierschanzentournee

Internationale Vierschanzentournee am 4. Jänner 2012.
Innsbruck ist eine Sportstadt, das drückt sich auch immer wieder durch die sportliche Gestaltung der Grünanlagen aus. Neuerdings prangen auf den Kreisverkehren Griesauweg und Olympiastraße dekorative Darstellungen der internationalen Vierschanzentournee, die am 4. Jänner 2012 zum 60. Mal in Innsbruck stattfinden wird.

„Der Stadt Innsbruck liegt viel daran, dass die Grünflächen und Verkehrsinseln auch im Winter ansprechend gestaltet sind. Dazu werden immer wieder aktuelle Themen aufgegriffen, die die Stadt bewegen. Die Vierschanzentournee ist das größte alljährlich stattfindende Sportereignis und damit ein gutes Motiv“, sagte Grünraumreferent Vizebürgermeister Franz X. Gruber bei einer Besichtigung des Kreisverkehrs Olympiastraße mit dem Vorstand des Amts für Grünanlagen Ing. Thomas Klingler, dem Referenten für Grünanlagen – Planung und Bau Karl Gstrein und dem Mitarbeiter der Stadtgartendirektion Stefan Engele.

Skispringer-Karikaturen, Erika und Fichten
Die beiden Verkehrsinseln wurden mit dem Logo der Vierschanzentournee in Kombination mit Fichten und Erika dekoriert. Diese einheimischen Pflanzen wachsen auch am Bergisel, wo das Skispringen stattfinden wird. Im Frühjahr werden rund um das Logo verschiedene Tulpen und Narzissen blühen. Um das 60. Jubiläum der Veranstaltung gebührend zu begehen, hat das Organisationskomitee der Tournee beschlossen, große Skispringer-Stars als Karikaturen an den vier Veranstaltungsorten Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen abzubilden. An den beiden Kreisverkehren Rossau und Olympiastraße prangen nun Darstellungen von Gregor Schlierenzauer, Andreas Kofler, Thomas Morgenstern und Wolfgang Loitzl.

Schon in den vergangenen Monaten und Jahren waren die Innsbrucker Verkehrsinseln und Grünanlagen immer wieder mit sportlichen Motiven zur Fußball-Euro, zur Volleyball-Europameisterschaft und zu den Olympischen Jugend-Winterspielen dekoriert.
05. Dezember 2011