Logo Innsbruck informiert
1356668170_0.jpg

Eine Feier im Kreis von Freunden und Familie

80. Geburtstag von Romuald Niescher
Alt-Bürgermeister Romuald Niescher feierte bereits am 9. Februar seinen 80. Geburtstag, am 11. Februar zelebrierte er – auf Einladung von Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer – dieses Jubiläum im Kreise ehemaliger WegbegleiterInnen, Freunden und Familie bei einem Mittagessen im Hotel Europa.

„Mit dieser kleinen Einladung möchte ich mich bei Dir, lieber Romuald, im Namen der Stadt Innsbruck, des gesamten Stadtsenates und des Gemeinderates ganz herzlich für Dein Wirken für die Tiroler Landeshauptstadt bedanken“, so die Bürgermeisterin im Rahmen ihrer Tischrede. „Über alle Fraktionsgrenzen hinaus hattest Du stets mit allen Parteien ein gutes Einvernehmen und Dein Lebensmotto der ‚fröhlichen Gelassenheit‘ hat Dich bis heute begleitet.“

Der Einladung ins Hotel Europa waren unter anderem die Alt-Landeshauptleute DI Dr. Alois Partl und Dr. Wendelin Weingartner, die Alt-Vizebürgermeister DI Eugen Sprenger, Rudolf Krebs und Dipl.-Vw. Michael Passer, die ehemaligen Stadträte Dr. Paul Kummer und Mag. Hermann Girstmair sowie Stadtrat Mag. Gerhard Fritz, StR Ernst Pechlaner und StR Franz X. Gruber gefolgt.
11. Februar 2013