Logo Innsbruck informiert
239451221_0.jpg

Ein Versprechen für ein halbes Jahrhundert und länger

Hochzeitsjubiläen wurden gefeiert
47 Jubelpaare fanden sich am 17. Oktober in der Orangerie/Congress ein, um im Rahmen eines gemeinsamen Festes – zu dem die Stadt Innsbruck traditionellerweise einlädt – ihre Hochzeitsjubiläen zu feiern. Bürgermeisterin Mag.ª Christine Oppitz-Plörer begrüßte die Paare, gratulierte ihnen zu ihren 50 bzw. 60-jährigen Eheversprechen und überreichte die Jubiläumsgabe des Landes Tirol sowie einen Blumenstrauß.

In ihrer Ansprache würdigte die Bürgermeisterin die neun diamantenen und 38 goldenen Hochzeitspaare und hob ihre langjährige Verbundenheit als auch ihr Wirken hervor: „Sie haben in den vergangenen Jahrzehnten wesentlich dazu beigetragen, dass sich Innsbruck so gut entwickelt hat.“ Außerdem dankte sie den Paaren für den Einsatz, den sie in der Vergangenheit für andere Menschen in Innsbruck – sei es in der Familie, in Vereinen oder als Ehrenamtliche – gezeigt haben. „Diese Feier heute ist Ihre Jubelfeier, Sie stehen heute im Mittelpunkt“, erklärte die Bürgermeisterin abschließend.

Einen stimmungsvollen Ausklang fand die Feier bei Kaffee, Kuchen und klangvoller Harfenmusik.
17. Oktober 2013