Logo Innsbruck informiert

Ein informativer Besuch in Freiburg

Bürgermeiserin Oppitz-Plörer mit Delegation in Freiburg.
Auf Einladung des Freiburger Oberbürgermeisters Dr. Dieter Salomon besuchte Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer mit einer Delegation am 24. und 25. Oktober die älteste Partnerstadt Innsbrucks, Freiburg im Breisgau.

Die Innsbrucker Abordnung setzte sich aus Vizebürgermeister Christoph Kaufmann, Stadträtin Univ.-Prof. Dr. Patrizia Moser, Stadträtin Mag. Sonja Pitscheider, sechs GemeinderätInnen, zehn Mitgliedern der Stadtverwaltung unter der Führung von Magistratsdirektor Dr. Bernhard Holas, sowie Mag.a Barbara Kobler (zuständig für internationale Angelegenheiten) zusammen.

Neben einem Vortrag zur Umweltpolitik der Stadt Freiburg, der Besichtigung des Modellstadtteils Vauban und einer Stadt- und Münsterführung mit dem Besuch eines Bauernmarktes, stand eine Führung durch das neu eröffnete Augustinermuseum und im Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme am Programm.

48 Jahre verbindende Städtepartnerschaft
Freiburg ist die älteste Partnerstadt Innsbrucks. Die Städtepartnerschaft wurde am 3. Mai 1963 zwischen dem damaligen Innsbrucker Bürgermeister DDr. Alois Lugger und seinem deutschen Amtskollegen Oberbürgermeister Dr. Eugen Keidel geschlossen. Die beiden Städte verbinden tiefe historische Wurzeln. Es besteht außerdem ein regelmäßiger Kontakt zwischen zahlreichen Innsbrucker und Freiburger Vereinen.
27. Oktober 2011