Logo Innsbruck informiert

Ein großes Danke

„Danke“ an treue MitarbeiterInnen der Innsbrucker Sozialen Dienste.
Einmal jährlich lassen die Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) ihre treuesten MitarbeiterInnen hochleben: Mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk wurden am 10. November 66 MitarbeiterInnen, die auf einen 10-, 15-, 20-, 25-, 30- oder sogar 35-jährigen Einsatz bei den ISD zurückblicken können geehrt. Von der Köchin über den Pflegehelfer bis hin zur Sachbearbeiterin waren sie alle ins Wohnheim Reichenau zu einem festlichen Abend zusammen gekommen.

Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer und Sozialreferent Vizebürgermeister Franz X. Gruber gratulierten im Namen der Stadt Innsbruck zum engagierten Einsatz und betonten den qualitativ hochwertigen Standard, auf dem sich Innsbruck im Bereich der Pflege befindet. ISD-Geschäftsführer Dr. Hubert Innerebner bedankte sich bei den JubilarInnen für den täglichen Dienst am Menschen und die Treue zu den ISD.

Unter den Ehrengästen im Festsaal des Wohnheims befanden sich zudem Alt-Vizebürgermeister DI Eugen Sprenger, AK-Präsident Erwin Zangerl, AK-Vizepräsident und ISD-Betriebsrat Ambros Knapp und ISD- Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Eva Bassetti.
11. November 2011