Logo Innsbruck informiert
1162720104_0.jpg

Die beliebtesten Vornamen 2010

Lukas und Sophie liegen wieder voran.
(RMS) Die Statistik der Namensnennungen bei Neugeborenen 2010 liegt vor. Bei den Innsbrucker Buben führt der Name Lukas seit 2002 unangefochten die Namens-Hit-Liste an. Bei den weiblichen Babys ist seit 2008 Sophie der beliebteste Name, zuvor führte Anna drei Jahre lang die Top-Liste an.

Im Jahr 2010 erhielten 16 Buben den Namen Luk(c)as und 14 Mädchen den Namen Sophie (bzw. in den Abwandlungen Sofie, Sophia). Dahinter folgen bei den Knaben David (12) und Felix (11), bei den Mädchen liegen Anna (13) sowie Juli(a) (11) an zweiter und dritter Stelle.

Das Ranking der „Top 10-Vornamen 2010“ in Innsbruck ergibt weiter folgendes Bild:
Bei den Mädchennamen folgen auf den Plätzen vier bis zehn: Mia, Katharina, Emma, Lara, Laura, Lena und Aline(a); bei den Buben Julian, Leo, Philipp, Raff(ph)ael, Simon, Al(l)i und Benjamin.

factbox

Zur Erläuterung der Statistik
Vom städtischen Referat „Statistik und Berichtswesen“ wurden nur Namen mit mindestens vier Nennungen ausgewertet. Phonetisch gleich lautende Namen wurden zusammengefasst und Doppelnamen wurden jeweils bei der Stammform mitgezählt.
20. Jänner 2011