Logo Innsbruck informiert
1079030877_0.jpg

Dank an städtische Mitarbeiter

Geleistete Arbeit für Bergiselspringen 2014 gelobt
Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer bedankte sich gemeinsam mit Sportreferent Vizebürgermeister Christoph Kaufmann und Sportamtsleiter Romuald Niescher bei den Mitarbeitern des städtischen Sport- und Gartenamtes für ihren Einsatz im Zusammenhang mit den Vorbereitungen für das Bergiselspringen 2014.

Kleine Anerkennung
Das Bergiselspringen 2014 fand unter Föhneinfluss statt, was die Arbeit in Bezug auf die Präparierung der Schanze wesentlich erschwerte und aufwendiger als sonst machte. „Ich bedanke mich mit einem guten Tropfen als kleine Anerkennung“, so Bürgermeisterin Oppitz-Plörer. „Ihre Arbeit war heuer eine besondere Leistung. Das Ergebnis hat sich ausgezahlt, der Bergisel hat gebrodelt“, gratulierte Vizebürgermeister Kaufmann.
29. Jänner 2014