Logo Innsbruck informiert
571090685_0.jpg

Bürgermeisterinnen machten Station in Innsbruck

Treffen der Bürgermeisterinnen am 18. August
Österreichs Bürgermeisterinnen treffen sich derzeit Lermoos in Tirol, am 18. August besuchten sie die Landeshauptstadt Innsbruck. Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer begrüßte 35 ihrer Amtskolleginnen im Plenarsaal des Rathauses. Angereist waren die Bürgermeisterinnen mit der Mittenwaldbahn und der Straßenbahn, anschließen stand eine kurze Stadtführung am Programm.

Insgesamt gibt es in den 2357 Gemeinden Österreichs nur rund 120 Bürgermeisterinnen. Innsbruck hatte mit der verstorbenen Altbürgermeisterin Hilde Zach als erste Landeshauptstadt Österreichs ab 2002 eine weibliche Stadtchefin. Am 8. März 2010 folgte ihre Mag.a Christine Oppitz-Plörer im Amt nach.
20. August 2012