Logo Innsbruck informiert

Wohnbauprojekt Brucknerstraße

Bauträger: Neue Heimat Tirol (NHT)
Anzahl Wohnungen: 30 Wohneinheiten
Art der Wohnungen: Mietwohnungen
Zeitplan: Baubeginn 2016, Fertigstellung 2017
Besonderheiten:  

 

Projektbeschreibung: 

Die Neue Heimat Tirol beabsichtigt, in Innsbruck die Gebäude im Geviert Viktor-Dankl-Straße und Brucknerstraße sowie Hugo-Wolf-Straße mit 95 Wohnungen energietechnisch zu sanieren. Zudem sollen sieben neue Liftanlagen das bestehende E+4-Gebäude sowie zusätzlich zwei Aufstockungsgeschoße mit ca. 30 neuen Wohneinheiten erschließen. Dazu wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben und acht Architekten eingeladen. Die Jury beschloss einstimmig, das Projekt von Architekt DI Helmut Reitter zur Realisierung vorzuschlagen. Gemeinsam mit Planungsstadtrat Mag. Gerhard Fritz sowie den NHT-Geschäftsführern Prof. Dr. Klaus Lugger und Dir. Hannes Gschwentner wurde das Siegerprojekt in Innsbruck präsentiert.