Logo Innsbruck informiert
442904207_0.jpg

Bischof Scheuer auf weihnachtlichem Besuch im Rathaus

Bischof zu Besuch bei Bürgermeisterin.
Traditionen soll man pflegen – daher kamen auch heuer wieder Bischof Dr. Manfred Scheuer und Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer am 21. Dezember zusammen, um weihnachtliche Grüße auszutauschen. Beide freuten sich über den lang ersehnten Schnee, der nicht nur bei der Bevölkerung, sondern auch in der Tourismuswirtschaft für gute Stimmung sorgt.

„Ich danke Ihnen von Herzen für die vielen schönen Begegnungen und die wertvollen Gedanken, die Sie nicht nur mir, sondern der gesamten Bevölkerung in Ihren Predigten mitgeben“, so die Bürgermeisterin: „Ich bin stolz, dass Innsbruck so einen Bischof hat und hoffe, dass Sie uns noch sehr lange erhalten bleiben.“ Scheuer wiederum bedankte sich bei der Bürgermeisterin für ihr Wirken und wünschte ihr alles Gute und viel Erfolg für 2012. Weitere Inhalte des Gesprächs waren aktuelle Projekte der Diözese Innsbruck, bildungspolitische Fragen und gesellschaftliche Probleme wie Analphabetismus.
22. Dezember 2011