Logo Innsbruck informiert
705546310_0.jpg

Aufrüstung der Betriebsfunkanlage der IVB

Betriebsfunkanlagen der IVBwerden auf neue Version umgestellt
Die Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) stellen ab Dienstag, den 16.4. ihre Betriebsfunkanlagen im Stadtgebiet auf eine neue Version um. Dadurch kann es nächste Woche vereinzelt zu Funkunterbrechungen kommen, wofür die IVB um Verständnis bitten.

Smartinfos im Stadtgebiet, Bildschirme mit Smartinfo Online, die Fahrplanauskunft im Internet und IVB Scout können während dieser Umbauarbeiten die Sollzeit – nicht wie mittlerweile für die KundInnen schon gewohnt – die Echtzeit darstellen.

Mit dieser Aufrüstung der Betriebsfunkanlage verbessert die IVB ihr Fahrgastservice. So werden Busse und Bahnen leichter erreichbar und die Fahrgastinformationen optimiert.
12. April 2013