Logo Innsbruck informiert

Annenmesse: Heuer in der Pfarrkirche St. Nikolaus

Die Gedenkmesse findet heuer im Zuge des regulären Sonntagsgottesdienstes statt

Weil der Annentag, der 26. Juli heuer auf einen Sonntag fällt, findet die jährliche Annenmesse heuer ausnahmsweise nicht in der Schlosskapelle der Weiherburg statt, sondern wird im Zuge des regulären Sonntagsgottesdiensts um 08:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus gefeiert.

 

Normalerweise findet die Messe in der Annenkapelle auf der Weiherburg statt. Seit dem 16. Jahrhundert wird der Kapellenaltar von einer Holzplastik der Heiligen Anna geschmückt. Die Kapelle diente früher einerseits als Hauskapelle für die jeweiligen Hausherren der Weiherburg, andererseits aber bereits sehr früh als beliebter Gebetsort von der Bevölkerung.

 

Seit 1922 sind die Weiherburg, und somit auch die Annenkapelle, im Besitz der Stadt Innsbruck. Jedes Jahr am 26. Juli wird dort eine Messe zu Ehren der Heiligen Anna gefeiert. Im kommenden Jahr wird die Messe wieder am gewohnten Ort stattfinden. (DH)