Logo Innsbruck informiert
875925052_0.jpg

Anklöpfler verkündeten die Weihnachtsbotschaft

Besuch bei Bürgermeisterin Oppitz-Plörer.
Auf ihrem Weg von Haus zu Haus kamen am 22. Dezember die „Winkelheimer“, vier Anklöpfler aus Kirchbichl, in Begleitung des Obmannes des Tiroler Trachtenverbandes, Oswald Gredler, auch ins Innsbrucker Rathaus, um Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer „Weihnachtsstimmung in ihre Amtsstub’m“ zu bringen und mit Liedern und Gedichten die frohe Botschaft von Bethlehem, dem Stern und dem Jesukind in der Krippe zu verkünden.

„Weil uns viel verbindet und mir a guats G’fühl hab’m mit Dir, deshalb sein mir kemmen“, so einer der Anklöpfler zur Bürgermeisterin, die sich gemeinsam mit Finanzdirektor Dr. Josef Hörnler sehr über diesen wunderschönen traditionellen Weihnachtsgruß freute.
22. Dezember 2010