Logo Innsbruck informiert
1014852996_0.jpg

Als der Kaiser Geburtstag hatte…

Im Wohnheim Saggen feiert Theresia Kornmüller ihren 100. Geburtstag.
Vor genau 100 Jahren erblickte Theresia Kornmüller in Waidhofen an der Ybbs das Licht der Welt. Damals hat sich bestimmt noch niemand träumen lassen, dass die
Seniorin heute – ein Jahrhundert später – in Innsbruck ihren Geburtstag feiert. Anlässlich dieses runden Feiertages stattete ihr Vizebürgermeister Franz X. Gruber im Wohnheim Saggen einen Besuch ab und gratulierte mit einem Strauß Blumen.

Seit ungefähr fünf Jahren lebt Frau Kornmüller nun im Wohnheim Saggen und ist mit dem Personal und ihrer Unterkunft sehr zufrieden: „Das Heim wird gut geführt und die Leute sind wirklich nett.“

Zugegen war auch der Sohn der rüstigen Hundertjährigen, Martin Kornmüller. Gemeinsam berichteten die beiden aus ihrem Leben. Der Sohn studierte in der Tiroler Landeshauptstadt und arbeitete schließlich als Professor an der Handelsakademie Hall. Vor circa 20 Jahren folgten ihm seine Eltern nach Innsbruck.

Zum Abschied blickte Theresia Kornmüller noch auf eine Erinnerung aus ihrer Jugend zurück, von der nicht mehr viele Menschen berichten können: „Die Mutter hat uns einmal darauf aufmerksam gemacht, dass heute der Kaiser Geburtstag habe.“

10. Februar 2012