Logo Innsbruck informiert
437433272_0.jpg

„Alles o.k.“ beim 101. Geburtstag

101. Geburtstag von Hedwig Baumgartner.
(RMS) 101 Jahre wurde Hedwig Baumgartner am 20. Dezember. Zum hohen Alter gratulierte Sozialreferent Vizebürgermeister Franz X. Gruber im Namen der Stadt Innsbruck der Jubilarin im Wohnheim Tivoli am 23. Dezember.

Geboren in Innsbruck, wuchs Hedwig Baumgartner in Pradl in der Nähe des Tivoli auf. Bis zu ihrer Hochzeit war die gelernte Schneiderin berufstätig, später widmete sie sich ganz der Familie und ihren beiden Söhnen. Die Jubilarin bekommt oft Besuch von ihren Verwandten.

„’Du wirst so alt wie Jopi Heesters’ sagen viele zu mir“, scherzte die rüstige Jubilarin, die das Leben im Wohnheim Tivoli genießt. „Es ist alles o.k. bei mir“, meinte sie zum Vizebürgermeister. Gestern nahm sie an der großen Weihnachtsfeier im Wohnheim teil. Mehrmals die Woche besucht sie das Heimcafe und gönnt sich Kaffee und Kuchen. „In einem Jahr komme ich wieder“, kündigte Vizebürgermeister Gruber bei der Verabschiedung an.
23. Dezember 2010