Logo Innsbruck informiert
943224790_0.jpg

Air & Style Jubiläum

Vom Reich der Mitte über das Goldene Dachl ins Reich Montezumas
Seine 20. Saison wird der Air & Style mit noch mehr Snowboard-Action, einer Tonne Style und viel Musik bestreiten. In der Saison 2013/14 kommt dann ein dritter Air & Style-Contest hinzu. Denn was in der Saison 1993/1994 mit 5.000 Zuschauern begann, hat nichts von seiner Faszination verloren, sondern sich zum weltweit wichtigsten Big Air Contest und einem starken Tiroler Exportartikel entwickelt. Bisher fast eine halbe Million Zuschauer haben Air & Style Snowboard-Contests in Innsbruck, Seefeld/Tirol, München und Peking live vor Ort miterleben dürfen.

Andrew Hourmont: „Wer hätte gedacht, dass aus der Idee eines Abends mit Snowboarden und Musik für die Innsbrucker Szene eine weltweite Contest-Serie würde. Wir haben mit dem Air & Style in den vergangenen 20 Saisons Snowboard-Geschichte geschrieben, mit allen sportlichen, wirtschaftlichen und auch menschlichen Höhen und Tiefen. Mit einem weiteren Veranstaltungsort stößt der Air & Style jetzt als eine der wenigen anerkannten globalen Marken im Bereich der jungen Sportarten in eine neue Dimension vor. Gerade die Expansion der Marke Air & Style nach Lateinamerika ist für uns ein großer Schritt. Schließlich bewegen wir uns hier in einem der spannendsten Wachstumsmärkte überhaupt.“

INNSBRUCK: Billabong Air & Style Innsbruck-Tirol 2013 und Burn Style Session
Innsbruck wird vom 30.01.-03.02.2013 für fünf Tage ganz im Zeichen des Snowboardens und des Air & Style stehen. Der 6Star World Snowboard Tour Contest Billabong Air & Style Innsbruck-Tirol 2013 am Samstag 02.02. wird wieder die versammelte Weltelite um Titelverteidiger Peetu Piroiinen (FIN) am Start sehen, wenn es um 1.000 World Snowboard Tour Punkte für den Sieger und insgesamt 75.000 € Preisgeld geht. Das Fahrerfeld wurde von 16 auf 24 Fahrer aufgestockt, um der höheren Dichte in der Weltspitze gerecht zu werden. Auf der Ö3-Bühne geben sich der US-Rapper Mac Miller und die deutschen Newcomer Kraftklub die Ehre, beide bekannt für ihre fulminante Liveperformance. Die über 12.000 Fans auf den Rängen werden wieder die Möglichkeit haben ihren Ruf als unangefochten bestes Snowboard-Publikum der Welt unter Beweis zu stellen.

Dazu haben sie im Jubiläumsjahr sogar gleich zwei Mal die Chance: Denn am Vorabend, Freitag 01.02., steigt ebenfalls im Bergisel Stadion die burn Style Session. Über den großen Kicker ist dabei das Maximum an Style gefragt. Es zählt nicht die Zahl der Rotationen sondern nur der Stil des jeweiligen Sprungs. Die Fans dürfen sich beispielsweise auf lang gezogene 180s, Methods und ähnliches freuen – zurück zu den Wurzeln des Snowboardens. Eingeladen sind Größen wie Gigi Rüf, Nicolas Müller und Terje Haakonsen. Auch viele ehemalige Air & Style-Sieger vom ersten Champion Reto Lamm über den Seriensieger Stefan Gimpl und den bisher einzigen deutschen Sieger David Benedek sind vor Ort und werden geehrt. Auf der Ö3-Bühne stehen mit den Fantastischen 4 auch echte Air & Style-Veteranen; haben sie doch 2004 in Seefeld einen legendären Auftritt abgeliefert. Und auch für sie gilt: Je älter desto besser.

Zum Rahmenprogramm in der Air & Style Jubiläumswoche gehören jede Menge Parties, die Burton Learn-to-ride-Aktion im Rahmen des Snow Festivals auf der Maria-Theresien-Straße sowie die Innsbruck-Premiere des burn Snowboardfilms mit Gigi Rüf, Werner Stock und vielen anderen Fahrern am Donnerstag im Cineplexx.
Der Vorverkauf für den Billabong Air & Style 2013 und die burn Style Session beginnt am 10.10.2012 unter www.air-style.com. 2-Tages-Tickets gibt es bereits für 69,- Euro.

MEXICO-CITY: Air & Style Mexico-City 2013 am 24./25. Mai 2013
Die Air & Style Saison 2013/2014 startet in Mexico-City. Vorausgesetzt die Prophezeiung der Maya vom Weltuntergang am 21.12.2012 bewahrheitet sich nicht, wird hier am 24./25. Mai 2013 der erste Air & Style in Lateinamerika stattfinden. Der 5Star World Snowboard Tour Big Air Contest findet am berühmten Aztekenstadion statt. Mit der Firma Real Snow hat die Air & Style Company den perfekten Partner für die Region gefunden. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren in Nord-, Mittel- und Südamerika einer der führenden Produzenten von Schnee für Sport- und Familienveranstaltungen.

PEKING: Oakley Shaun White Air & Style Beijing 2012
Die Air & Style Saison startet bereits am 08. Dezember 2012 mit der dritten Ausgabe des Oakley Shaun White Air & Style im Olympiastadion von Peking, dem sogenannten Vogelnest. Dieser erste 6Star Contest der World Snowboard Tour wird dank seines massiven Kickers in der grandiosen Kulisse des Vogelnestes schon früh in der Saison die besten Fahrer um den Überraschungssieger des Vorjahres Ulrik Badertscher (NOR) anlocken. Es wurde weiter an der Optimierung der sportlichen Rahmenbedingungen gearbeitet, so dass es für die Fahrer noch bessere Möglichkeiten geben wird, Top-Sport zu bieten und weiter zur Popularisierung des Snowboardens in China beizutragen. Hier leistet der Oakley Shaun White Air & Style echte Pionierarbeit.
10. Oktober 2012